14. März 2018
von Admin
Kommentare deaktiviert für Veranstaltungsreihe stand.punkte 1. Halbjahr 2018 | 1. Vortrag startet am 17.04.2018

Veranstaltungsreihe stand.punkte 1. Halbjahr 2018 | 1. Vortrag startet am 17.04.2018

Die Veranstaltungsreihe stand.punkte ist eine Kooperationsveranstaltung von Arbeit und Leben Bielefeld, dem DGB Stadtverband Bielefeld, der Volkshochschule und der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut.

Der 1. Vortrag der Reihe (und Diskussion) im 1. Halbjahr 2018  mit Prof. Dr. Marcus Wissen „Unsere schöne imperiale Lebensweise “ findet am Dienstag, den 17.04.2018 um 19:00 Uhr in der VHS, Historischer Saal, Ravensburger Park 1 statt

Weitere Termine Veranstaltungsreihe / Ausblicke:
2. Vortrag (und Diskussion) mit Mathias Greffrath „Der Mehrwert von Marx – 200 Jahre Karl Marx“ findet am Dienstag, den 08.05.18 um 19:00 Uhr in der VHS, Historischer Saal, Ravensburger Park 1 statt

3. Vortrag (und Diskussion) mit Prof. Dr. Stephan Lessenich “ Neben uns die Sintflut – Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis“ findet am Dienstag, den 05.06.18 um 19:00 Uhr in der VHS, Historischer Saal, Ravensburger Park 1 statt.

stand.punkte extra:
Vortrag (und Diskussion) mit Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer „Autoritäre Versuchungen – Der rabiate Rechtpopulismus auf dem Weg in die Mitte der Gesellschaft“ findet am Dienstag, den 24.04.18 um 19:00 Uhr in der VHS, Historischer Saal, Ravensburger Park 1 statt

Rückblick stand.punkte 2. Halbjahr 2017:
Die Veranstaltungen mit Prof. Rudolf Nickel, Prof. Gustav Horn und Ulrike Herrmann aus dem letzten Jahr sind noch hier als Podcast zu hören.

Die Vorträge sind Engeltfrei. Wir laden herzlich dazu ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flyer standpunkte_2018_download

5. März 2018
von Admin
Kommentare deaktiviert für BENEFIZKONZERT MPG goes Classic am 20. März 2018

BENEFIZKONZERT MPG goes Classic am 20. März 2018

Hiermit laden wir herzlich zum BENEFIZKONZERT MPG (Max-Planck-Gymnasium Bielefeld)* goes Classic am Dienstag, den 20. März 2018 ein.

Das Konzert ist eine BENEFIZ Veranstaltung für den Förderverein des Max-Planck-Gymnasiums und den Bielefelder Kinderfonds der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut.

* in Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Bielefeld

TERMIN
Dienstag, den 20.03.18, 18 Uhr, Rudolf-Oetker-Halle, Kleiner Saal Bielefeld 

EINTRITT
Eintritt: 10 €
ermäßigter Eintritt: 5 €

Eintrittskarten sind ausschließlich an der Abendkasse und online über die Internetseite unseres Kulturöffners erhältlich.
(Hinweis Webseite Kulturöffner: Weitere Informationen und den Ticketverkauf finden Sie unterhalb des Plakats)

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Download Plakat Benefizkonzert Kinderfonds

28. Januar 2018
von Admin
Kommentare deaktiviert für Projekt Kulturöffner startet | Freier Zugang zu Kultur und Bildung – 245.000 € durch die Aktion Mensch

Projekt Kulturöffner startet | Freier Zugang zu Kultur und Bildung – 245.000 € durch die Aktion Mensch

Weitere Informationen zum Kulturöffner finden Sie auch hier unter unseren Projekten und natürlich auf der Webseite des Bielefelder Kulturöffners.

 

 

 

 

 

 

 

Download Kulturöffner WB vom 23.01.18

8. Januar 2018
von Admin
Kommentare deaktiviert für Flohmarkt für soziale Zwecke „fair trödeln“ ab Januar 2018 mit neuem Gesicht

Flohmarkt für soziale Zwecke „fair trödeln“ ab Januar 2018 mit neuem Gesicht

Der monatliche Flohmarkt „fair trödeln“ im KuKS (Kultur- und Kommunikations­zentrum Sieker)
findet zum ersten Mal am Samstag, den 13.01.2018
ab 11 Uhr nicht mehr in erster Linie zum Nutzen der Standinhaber statt, sondern zum Nutzen der
unter­schiedlichsten gemeinnützigen Vereine aus Bielefeld zugunsten ihrer sozialen Arbeit.

Weiterlesen →

6. Januar 2018
von Admin
Kommentare deaktiviert für Regine-Hildebrandt-Preis 2018 | Bewerbungsfrist endet bald

Regine-Hildebrandt-Preis 2018 | Bewerbungsfrist endet bald

Die Bewerbungsfrist für den Regine-Hildebrandt-Preis 2018 der Stiftung Solidarität für Arbeitslosigkeit und Armut endet am 31. Januar 2018.

Das diesjährige Motto lautet:

„Wir können uns stundenlang darüber unterhalten, dass in diesem System die Schwächeren untergebuttert  werden, dit nützt jar nüscht – wir müssen wat dagegen tun!“
(Regine Hildebrandt, zitiert nach: Westfälische Nachrichten, Münster, 23. Februar 1993)

Die Ausschreibung und die Bewerbungsbedingungen finden Sie hier.

17. Dezember 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für Bielefelder Arbeitslosenreport Dezember 2017

Bielefelder Arbeitslosenreport Dezember 2017

Frauen und Arbeit: Weniger Chancen – weniger Förderung – aber mehr Armut
Der aktuelle Arbeitslosenreport NRW zeigt: Frauen haben es schwerer, beruflich Fuß zu fassen, sie benötigen öfter aufstockende Hartz-IV-Leistungen als Männer und erhalten weniger Unterstützung durch arbeitsmarktpolitische Maßnahmen. Dies bildet sich auch in Bielefeld ab.

Den kompletten Arbeitslosenreport zum Download und weitere Informationen finden Sie hier.

7. Dezember 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für „Integrieren statt mauern in Vielefeld“ | Preisträger Integrationspreis 2017

„Integrieren statt mauern in Vielefeld“ | Preisträger Integrationspreis 2017

 

 

 

 

 

Am Donnerstag, den 30.11.2017 wurde der Bielefelder Integrationspreisgemeinschaftlich von der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut, dem Bielefelder Integrationsrat und der Stadt Bielefeld verliehen.

Das Jahresmotto 2017 lautet:

„Integrieren statt mauern in Vielefeld“ 

Er geht gleichberechtigt zu gleichen Teilen an vier Preisträger:

Weiterlesen →

27. November 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für Veranstaltungsreihe stand.punkte | 3. Veranstaltung am Donnerstag, den 07.12.17

Veranstaltungsreihe stand.punkte | 3. Veranstaltung am Donnerstag, den 07.12.17

Die Veranstaltungsreihe stand.punkte ist eine Kooperationsveranstaltung von Arbeit und Leben Bielefeld, dem DGB Stadtverband Bielefeld, der Volkshochschule und der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut.

 

 

 

 

 

Der 3. Vortrag (und Diskussion) mit Ulrike Herrmann  „Hurra, wir dürfen zahlen“ findet am Donnerstag, den 07.12.2017 um 19:00 Uhr in der VHS, Historischer Saal, Ravensburger Park 1 statt.
Ulrike Herrmann arbeitet als Wirtschaftskorrespondentin bei der „tageszeitung“ (taz).
Die Moderation übernimmt Anna Bella Eschengerd (Stiftung Solidarität). Weiterlesen →

25. November 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für Start der 8. Bielefelder Weihnachtslotterie am 23.11.2017 am Jahnplatz

Start der 8. Bielefelder Weihnachtslotterie am 23.11.2017 am Jahnplatz


Die Bielefelderinnen und Bielefelder lieben ihren Weihnachtmarkt und ihre Weihnachtslotterie! 

Daher bereiten wir von der Stiftung Solidarität und der Stiftung Welthaus die bereits 8. Auflage der gemeinnützigen Lotterie auf dem Jahnplatz in Bielefeld vor. Gemeinsam freuen wir uns auf einen erneuten Erfolg – im letzten Jahr konnten wir mit dem Reinerlös von 14.511 € wieder ein tolles Ergebnis zu Gunsten gemeinnütziger Projekte erzielen!
(Über Einnahmen, Kosten und Ergebnis geben wir transparent Auskunft – Sie finden alle Informationen der letzten Lotterie öffentlich auf unserer Internetseite der Soziallotterie. Weiterlesen →

20. November 2017
von Admin
Kommentare deaktiviert für Regine-Hildebrandt-Preis 2018 | Ausschreibung

Regine-Hildebrandt-Preis 2018 | Ausschreibung

„Wir können uns stundenlang darüber unterhalten, dass in diesem System die Schwächeren untergebuttert  werden, dit nützt jar nüscht – wir müssen wat dagegen tun!“
(Regine Hildebrandt, zitiert nach: Westfälische Nachrichten, Münster, 23. Februar 1993)

So lautet das diesjährige Motto des Regine-Hildebrandt-Preises für Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut. Die Auszeichnung wird seit 1997 von der Stiftung Solidarität in Bielefeld vergeben. Weiterlesen →